Mensch & Hund...

LEBEN gemeinsam (ER)LEBEN

css menu by Css3Menu.com

 

HUNDEPENSION

Wohin mit ihrem Hund wenn sie in Urlaub fahren und ihn nicht mitnehmen können? Wohin, wenn kurzfristig eine Geschäftsreise ansteht? Wohin, wenn er nach einer Operation betreut werden muss, sie aber selbst nicht dazu in der Lage sind? Hierfür bieten wir ihnen zusätzlich zum Kindergartenbetrieb auch eine Pension, in denen ihr Vierbeiner diese Zeiten liebevoll betreut und auch über Nacht betreut, verbringen kann. Keine Zwingerhaltung, sondern mittendrin im eigenen Rudel, wohnt ihr Hund während ihrer Abwesenheit bei uns und darf somit am ganz normalen Alltagsleben teilnehmen. Bitte reservieren sie rechtzeitig – es stehen nur wenige Plätze zur Verfügung! Voraussetzungen sind eine gültige Haftpflichtversicherung und gute Artgenossensozialisierung.

Gerne können sich interessierte Hundehalter unsere Außen- und Innenbereiche ansehen und alles wichtige persönlich mit uns besprechen, aber bitte immer nur mit vorheriger Terminabsprache! Unangemeldete Besuche müssen wir leider ablehnen, da dies zu viel Stress in die Tagesgruppe bringen würde.

Vertrag hier...

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Zwischen dem Hundehalter/Besitzer des in Betreuung gegebenen Hundes und dem "Erlebniszentrum für Mensch & Hund" wird ein Betreuungsvertrag abgeschlossen. Die hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Bestandteil eines jeden Betreuungsvertrages. Jeder Hundehalter/Besitzer, der einen Vertrag abschließt, ist mit der Geltung der hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Die Hunde werden im Hundekindergarten nicht in Zwingern, sondern in einer Gruppe mit maximal 10 Tieren gehalten und nehmen auch am Freilauf im eingezäunten Außengelände teil. In der Hundepension leben die Tiere im Familienverbund. Dem Hundebesitzer sind dadurch mögliche Risiken klar und er erklärt sich ausdrücklich mit dieser Art der Haltung und den damit verbundenen Risiken einverstanden. Der Hundehalter/Besitzer wird hiermit darauf hingewiesen, dass sein Hund auf eigene Gefahr in die Betreuung gegeben wird. Dieses bezieht sich auch ausdrücklich auf die anderen in Betreuung befindlichen Hunde bzw. auf Auseinandersetzungen zwischen den Tieren und deren Verletzungsfolgen. Der Hundehalter/Besitzer erklärt sich damit einverstanden, dass alle Bemühungen, ohne Ansehen der Kosten, durch einen Tierarzt oder sonstige Dritte bei Erkrankung oder im Falle eines Unfalles/Verletzung seines Hundes erfolgen sollen. Die hierbei entstehenden Kosten werden in voller Höhe durch den Hundehalter/Besitzer übernommen.

Besonderheiten, z.B. medizinische Versorgung, sind durch den Hundehalter/Besitzer vor Aufnahme des Hundes anzugeben. Der Verdacht auf eine Erkrankung des in Betreuung zu gebenden Hundes ist ausdrücklich vom Hundehalter/Besitzer bekanntzugeben. Das "Erlebniszentrum für Mensch & Hund" übernimmt keine Haftung für kranke Hunde und deren Folgen. Der Hundehalter/Besitzer wird durch das Betreuungspersonal unverzüglich benachrichtigt, wenn bei seinem Hund gesundheitliche oder psychische Störungen auftreten oder er Eingewöhnungsprobleme zeigt, die das gewöhnliche Maß übersteigen.

Der Hundehalter/Besitzer verpflichtet sich ausdrücklich, auf charakterliche, physische oder psychische Störungen sowie den Verdacht auf Krankheiten des Hundes hinzuweisen. Dem Hundehalter ist bekannt, dass läufige Hündinnen nicht ohne vorherige Sondervereinbarung aufgenommen werden. Sollte der Hundehalter/Besitzer eine läufige Hündin in die Betreuung geben und dieses verschweigen, wird für die dann auftretenden Folgen (Deckung der Hündin während der Betreuungszeit) keine Haftung übernommen. Die hierbei entstehenden Kosten gehen alleine zu Lasten des Hundehalters/Besitzers.

Das "Erlebniszentrum für Mensch & Hund" behält sich vor, Sachschäden, die durch den Hund entstanden sind, dem Hundehalter in Rechnung zu stellen. Der Hundehalter/Besitzer verpflichtet sich, Schäden, die durch seinen Hund während der Betreuungszeit auf dem Gelände Wirsberger Straße 12, 95339 Neuenmarkt oder in der jeweiligen Hunde-WG entstanden sind, in vollem Umfang zu erstatten. Das "Erlebniszentrum für Mensch & Hund" schließt jede Haftung auf Schadenersatz aus, es sei denn, Schäden werden aufgrund einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung herbeigeführt. Gleiches gilt für die Vertragsverletzung durch einen gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

Der Hundehalter/Besitzer verpflichtet sich, die jeweiligen Betreuungskosten - je nach gewünschtem Tarif - im voraus zu begleichen.

Das "Erlebniszentrum für Mensch & Hund" behält sich vor, während der Betreuung Fotos der Hundegruppe oder einzelner Tiere zu erstellen. Mit der Veröffentlichung dieser Materialien auf der Homepage oder über soziale Netzwerke (Facebook) erklärt sich der Hundehalter/Besitzer einverstanden, wenn er nicht ausdrücklich widerspricht.

09227/902527 0171/8067525 info@erlebniszentrum-hund.de

Unsere Hundepower-Smartphone App... einfach kostenlos herunterladen
und alle Infos, Termine und wichtigen Mitteilungen direkt auf's Handy bekommen

iTunes Amazon Phone Android Webshadow

© Christine Ströhlein, Hundepower auf 4 Pfoten/Erlebniszentrum für Mensch & Hund, Wirsberger Straße 12, 95339 Neuenmarkt